Ein Kultursymposium mit dem Titel: Jugend und Zukunft bauen

21 Dec 2021
Ein

Im Rahmen der Unterstützung studentischer Aktivitäten und unter der Schirmherrschaft Seiner Exzellenz Prof. Mansour Hassan - Präsident der Universität, Prof. Dr. Muhammad Mahmoud Hassanein - Dekan des Kollegs, Prof. Dr. Mervat Muhammad Refaat - Prodekan für Gemeinschaft Service und Umweltentwicklung, und Prof. Dr. Essam Hamad Hammouda – Prodekan für Bildung und Studium. Und aufgrund der Einladung des Prodekans für Gemeinwesen und Umweltentwicklung an Dr. Sherif El-Gayyar, den ehemaligen Staatssekretär des Kultusministeriums, Professor für Literatur und Leiter der Abteilung für arabische Sprache und Literatur an der Fakultät für Kunst, Beni-Suef-Universität. Unter dem Titel "Jugend und Zukunft bauen" wurde ein Kultursymposium veranstaltet.

In diesem Symposium beleuchtete Dr. Sherif El-Gayyar die Rolle der Jugend bei der effektiven Teilnahme am Fortschritt unseres geliebten Ägyptens sowie die antike Zivilisation Ägyptens und erwähnte ehrenvolle Beispiele ägyptischer Gelehrter in der gesamten antiken und zeitgenössischen Geschichte. Motivation junger Menschen, ihrem Beispiel zu folgen, um Geschichte zu schreiben, insbesondere angesichts der wirtschaftlichen Entwicklung, die unser geliebtes Ägypten während der Ära Seiner Exzellenz Herrn / Präsidenten der Republik erlebt.

An dem Treffen nahmen Dr. Atef Fadl - Koordinator für Sonderprogramme und Direktor der Informationstechnologie-Einheit am College, und Dr. Muhammad Diab - stellvertretender Direktor der Abteilung für Qualitätssicherung und Akkreditierung teil.
Am Ende des Treffens trugen einige Studenten einige Gedichte vor, die von allen bewundert wurden, und das Symposium hatte einen positiven Einfluss auf die Herzen der Teilnehmer.

Abschließend dankte Prof. Dr. / Prodekan für Zivildienst und Umweltentwicklung Prof. Dr. Sherif Al-Gayar. Mit den besten Wünschen, solche fruchtbaren Seminare zu wiederholen.